Sie finden uns absofort unter:

Prüfung von elektrischen Anlagen

nach DIN VDE 0105-100


Prüfung elektrischer Anlagen

Das Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) § 3 Abs. 1 verpflichtet jedes Unternehmen an allen elektrischen ortsveränderlichen und ortsfesten Geräten im Betrieb, eine VDE-Prüfung nach DGUV Vorschrift 3 (ehem. BGV A3) bzw. DGUV Vorschrift 4 (ehem. GUV-V A3) vorzunehmen.

Diese Prüfung darf ausschließlich von einer qualifizierten Elektrofachkraft vorgenommen werden, die nach der Technischen Regelung für Betriebssicherheit (TRBS 1203) dazu befähigt ist. 

Prüfung von stationären Anlagen 

Unter stationären Anlagen versteht man solche, die mit ihrer Umgebung fest verbunden sind.

Dazu zählen unter anderem:
- Installationen in Gebäuden (Elektrische Verteilungen, Steckdosen, Deckenleuchten) 
- Container
- Baustellenwagen 


Prüfung von nicht stationären Anlagen 

Unter nicht stationären Anlagen versteht man solche, die nach ihrem bestimmungsgemäßen Gebrauch abgebaut und wieder neu aufgebaut werden. 

Dazu zählen unter anderem:
- Anlagen auf Bau- und Montagegestellen (Baustromverteiler) 
- fliegende Bauten

Kontakt 

Sören Eiermann 

S.E.E.C. Elektro -
Prüfservice & Kabelverlegung
Kaiserstuhlring 39
68239 Mannheim

Telefon: +49 (0) 621 477180
Mobil: +49 (0) 176 54512430

E-Mail: info@seec-elektro.de
Internet: www.seec-elektro.de

Öffnungszeiten 

Montag - Freitag 

8:00 - 18:00 Uhr 
oder nach Vereinbarung